STÄDTE

imagesZHSC8DI5              MAILAND

Börsen- und Modehauptstadt Italiens. Zu besichtigen: Das Castello Sforzesco, der Mailänder Dom, die belebten geschäftsreichen Straßen, das weltberühmte Theater La Scala, wo heute noch die ehemaligen Meisterklänge wiederhallen.

 

imagesEJCELMGG                TURIN

Erste Hauptstadt Italiens. Reich an einer völlig zu entdeckenden Altstadt: der Königspalast, die  Königskirche von St.Lorenz, der Dom wo das Leichentuch Christi zu sehen ist, die alte  römische Stadt, die Mole Antonelliana, das Kinomuseum und das zweitgrößte Ägyptische Museum der Welt.

 

imagesAEDKDEB6              DER COMERSEE

Como  Eine römisch geprägte menschengerechte Stadt. Der Dom ist von der Harmonie von vier Jahrhundertgeschichte erfüllt. Bewundernswert: die Kirche San Fedele, der Voltaplatz , die Gässchen und die mittelalterlichen Türme.

Möglichkeit von einer Bootsfahrt um die weitberühmten Villen des Como Sees zu bewundern.


imagesC4TZTGEA                 VILLA CARLOTTA  in Tremezzo

Die Villa mit dem großartigen Garten, einer wertvollen Kunstsammlung und einer wunderbaren Einrichtung der alten Besitzer in Empirestil.

images9PUHN44L                BELLAGGIO

Ein Juwel des Comer Sees mit den malerischen Gässchen die Auf- und niedersteigen. Die Kirche “San Giacomo und Filippo” heute nationales Denkmal, und die Geschäfte mit der Como Seide.

 

images3CFK4IXJ              LUGANO

Die schöne und prunkvolle Stadt. Wunderbare Paläste aus dem XIX° Jahrhundert, die Nassastrasse mit den Boutiquen, die den Wanderer vom Piazza della Riforma zur Kirche “Santa Maria degli Angioli begleiten, wo man das wichtigste Renaissancefresko der ganzen Schweiz bewundern kann..und noch: den Stadtpark Villa Ciani, den Unabhängigkeitsplatz und das Spielkasino.

Möglichkeit eine Schokoladefabrik zu besichtigen (Anfahrtszeit ca. 20 Minuten mit dem Bus)